Leiter Fertigung & Betriebsmittelbau (m/w/d)

Standort Sri Lanka & Indien

 

Aufgaben
  • Fachliche und disziplinarische Leitung sowie die technische und methodische Weiterbildung der Mitarbeiter in der Fertigung und im Betriebsmittel-/Werkzeugbau im Mehrschichtbetrieb 
  • Verantwortung für die Ausbildung der Lehrlinge in technisch relevanten Berufen 
  • Projektverantwortlichkeit in Bezug auf Qualität, Quantität, Kosten und Termine bei der Durchführung von Werkzeugbauprojekten (Folgeverbund-/Umformwerkzeuge/ Spritzformen/Vorrichtungen)
  • Technische und terminliche Koordination der Fremdleistungen für den Betriebsmittelbau 
  • Weiterentwicklung der Werkzeugtechnik und der Fertigungsprozesse
  • Termin-, Kapazitäts- und Einsatzplanung für Fertigung, Betriebsmittel-/Werkzeugbau und Wartung
  • Umsetzung von Lean-Konzepten sowie Erarbeitung und Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen
  • Gestaltung, kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung der Arbeitsabläufe und Prozesse sowie der Auf-/Ausbau eines aussagefähigen Kennzahlensystems für die Fertigung & Werkzeugbau
  • Sicherstellung der dauerhaften Werkzeugverfügbarkeit im Schicht-Produktionsbetrieb von


Voraussetzungen
  • Ausbildung zum Werkzeugmacher mit Fachrichtung Stanzen/ Umformen oder Formenbau, ergänzt um ein technisches Studium, Techniker- oder Meisterausbildung
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in einem leistungsstarken Werkzeug-/ Formenbau, vorzugsweise in einem international aufgestellten Unternehmen mit entsprechendem Abstimmungsbedarf 
  • Fundierte Kenntnisse über neue Fertigungs- Technologien, Werkzeugmaschinen, Fertigungsprozesse sowie die Arbeitsvorbereitung 
  • Fundierte Kenntnisse über neue Werkzeugtechnologien, insbesondere in der Verwendung von Hartmetallen, Beschichtungen
  • Kenntnisse in Projektmanagement, Betriebswirtschaft, Werkzeugkalkulation, Arbeitssicherheit und Umweltmanagement
  • Organisationsgeschick und strukturierte Arbeitsweise mit höchstem Qualitätsanspruch sowie die Fähigkeit, ziel- und ergebnisorientiert zu arbeiten 
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, gute Sprachkenntnisse in Englisch (Wort und Schrift) 
  • Hohe Affinität zur Digitalisierung 
  • Erfahrung in der Anwendung von Automotive Tools (FMEA, APQP, PPAP, SPC) 
  • Kenntnisse im Umgang mit 3D-CAD/CAM Systemen 
  • Bereitschaft zu Reisen
Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung 

per Mail an:
jobs (at) de.kramski.com


oder per Post an:
KRAMSKI GmbH
Heilbronner Straße 10
75179 Pforzheim


MEHR ZU KRAMSKI

UNSERE REGION

Kontakt

KRAMSKI GmbH
Heilbronner Straße 10
75179 Pforzheim
Deutschland

Fon: +49 7231 15410-0
Fax: +49 7231 15410-99
E-Mail: info@de.kramski.com

Kontakt

KRAMSKI Lanka Pvt Ltd,
Phase III, K.I.P.Z,
Katunayake, Sri Lanka

Fon: +94 11 761 1700
Fax: +94 11 225 2460
E-Mail: inquire (at) lk.kramski.com 

Kontakt

KRAMSKI Stamping and Molding India Pvt. Ltd.

Kaatukollai, Irayvankadu village
Virinchipuram Via
Anaicut Block, Vellore Taluk
Vellore district - 632 104
Tamilnadu, India

E-Mail: requests (at) in.kramski.com