Hochschule

STIFTUNGSPROFESSUR STANZTECHNIK
Als Initiator der Stiftungsprofessur „Stanztechnik“ an der technischen Fakultät der Hochschule Pforzheim finanzieren wir die Professur gemeinsam mit vier weiteren Unternehmen der Branche.

Kultur Projekte

2017 feiert Pforzheim den 250. Geburtstag der Schmuck- und Uhrenindustrie. Mit „Goldstadt 250“ wird aufgezeigt, wie die Schmuckmanufaktur international durchstartete und daraufhin weitere Industrien vor Ort entstanden – so auch die Präzisions-, Medizin- und Stanztechnologie. Weltweit erfolgreich vertreten sowie in Pforzheim beheimatet, ist es für uns daher ein Anliegen die Jubiläumsfeier als Bronze-Sponsor zu unterstützen.

Zudem unterstützen wir das Technische Museum Pforzheim und nach der Umgestaltungsphase die Neueröffnung im April 2017.

Karitatives Engagement

An allen unseren Standorten setzen wir uns als Unternehmen für eine Vielzahl gesellschaftlicher Themen ein und unterstützen darüber hinaus unsere Mitarbeiter bei ihren ehrenamtlichen Tätigkeiten. Mehr Informationen zu unseren karitativen Projekten finden Sie hier.

Sportsponsoring

Ob auf der Tanzfläche oder beim Stanzen: Perfektion braucht Persönlichkeit. Deswegen unterstützen wir als Sponsor bereits seit vielen Jahren den alljährlichen Goldstadtpokal, ein internationales Tanzturnier der lateinamerikanischen Tänze. Das sportliche Großereignis wird vom Schwarz-Weiss-Club Pforzheim e.V. veranstaltet.

Seit Jahren engagieren wir uns stark im Golfsport. Als absolute Präzisionssportart transportiert er auf ideale Weise unsere wichtigsten Markenwerte. Gerne sponsorn wir deswegen den GC Pforzheim Karlshäuser Hof.

Titelsponsor

KRAMSKI DGL
Wir sind Titelsponsor der im Jahr 2013 neu gegründeten KRAMSKI DGL (Deutsche Golf Liga). Die Liga wurde vom Deutschen Golfsport Verband (DGV) ins Leben gerufen und umfasst ein neues Wettkampfsystem, mit dem der Deutsche Mannschaftsmeister bestimmt wird. Durch das Sponsoring verankert sich KRAMSKI als exklusiver Partner des Golfsports in Deutschland und bereitet die Mannschaften auf die Olympischen Spiele 2016 vor.

Zur KRAMSKI DGL →

Kramski Putting Academy

PUTTER UND COACHING
KRAMSKI sponsert eine Reihe von Tourspielern und Amateuren in Form von Coaching an der KRAMSKI Putting Academy und Ausstattung mit KRAMSKI High Precision Puttern (www.kramski-putter.de/academy). Nachstehend einige namhafte Spieler:

 

  • Ann-Kathrin Lindner: Die Quereinsteigerin gehört seit 2010 dem Golf Team Germany an und spielt aktuell, im vierten Profijahr, auf der Ladies European Tour. Mit dabei: KRAMSKIs Puttmethodik und einen High Precision Putter HPP 326 TP sowie einen HPP 325 TP. Sie ist Markenbotschafterin der KRAMSKI Gruppe.

  • Kiran Matharu: Die englische Proette spielt auf der Ladies European Tour. Sie ist Markenbotschafterin der KRAMSKI Gruppe.

  • Ruan de Smidt: Der Golfprofi wurde im Februar 2016 von Wiestaw Kramski im südafrikanischen Golfresort Fancourt trainiert und erobert seither mit KRAMSKI Puttern im Bag die Order of Merit der südafrikanischen Sunshine Tour. Er ist Markenbotschafter der KRAMSKI Gruppe.

  • Michael Palmer: Golfprofi aus Südafrika. Shunshine Tour und Challenge Tour Spieler 2016. 2 x 2. Platz + 4 x Top Ten auf der IGT Tour in Südafrika 2016. Er spielt seit 2016 KRAMSKI PUTTER und ist Markenbotschafter der KRAMSKI Gruppe.

  • Florian Fritsch: Der deutsche Tourspieler hat auf der Challenge Tour den besten Durchschnittscore von 69,13 über die gesamte Saison erzielt. Er war damit bester Scorer. Er spielt und trainiert seit 2004 mit KRAMSKI. Seit Januar 2015 ist er Markenbotschafter der KRAMSKI Gruppe.

 

  • Dominic Foos: Als 17-jähriger war er Deutschlands jüngster Golfnationalspieler aller Zeiten. Er gilt als größtes deutsches Nachwuchstalent. Seit Sept. 2014 ist er im Golfprofisport erfolgreich unterwegs und hat die GANT Open Finnland 2015 als Gewinner für sich entschieden. Dominic Foos trainiert seit 2011 in der KRAMSKI Putting Academy und ist Markenbotschafter der KRAMSKI Gruppe.
      
  • Tjaart van der Walt: Spielt auf der European Tour und Sunshine Tour. Der südafrikanische Tourpro spielt und trainiert seit Dezember 2012 mit KRAMSKI und konnte innerhalb kürzester Zeit seinen Puttdurchschnitt um einen Schlag pro Runde reduzieren. Ende 2013 gewann er die Lion of Africa Cape Town Open in Kapstadt. Bester Putt-Average Spieler mit 28,57 Putts auf der Shunshine Tour 2015.

  • Caroline Rominger: Die schweizer Tourspielerin hat in 2014 nach Putttraining mit Wiestaw Kramski und mit ihrem neuen KRAMSKI HPP 326TP ihren Putt-Score um 1,2 Schläge pro Runde verbessert.


Kontakt

KRAMSKI GmbH
Heilbronner Straße 10
75179 Pforzheim
Deutschland

Fon: +49 7231 15410-0
Fax: +49 7231 15410-99
E-Mail: info (at) kramski.com

Kontakt

KRAMSKI Lanka Pvt Ltd,
Phase III, K.I.P.Z,
Katunayake, Sri Lanka

Fon: +94 11 225 2459
Fax: +94 11 225 2460
E-Mail: inquire (at) lk.kramski.com 

Kontakt

KRAMSKI Stamping and Molding India Pvt. Ltd.

Kaatukollai, Irayvankadu village
Virinchipuram Via
Anaicut Block, Vellore Taluk
Vellore district - 632 104
Tamilnadu, India

E-Mail: requests (at) in.kramski.com