Ausbildungssteckbrief: Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsinhalte:
Die Produktion von Kunststoff-Metall-Verbund-Erzeugnissen ist unser Kerngeschäft. Damit in der gesamten Wertschöpfung unseres Unternehmens alles glatt läuft, ist der Bereich Logistik von großer Bedeutung. Denn hier wird geplant, gesteuert und überwacht, damit alle nötigen Rohstoffe verfügbar und am richtigen Ort sind und die fertigen Endprodukte ihren Weg zu unseren Kunden finden.

Im Rahmen der Ausbildung durchläufst du alle wichtigen Bereiche unserer Logistik:

 

  • Wareneingang
    Hier nimmst du die angelieferten Güter entgegen, regelst das Entladen und führst die Eingangskontrolle (z.B. Prüfen der Lieferung und der Lieferpapiere) durch. Außerdem entscheidest du anhand der Beschaffenheit der Lieferungen, wo und wie das Material gelagert werden soll und nimmst die Einlagerung und Verbuchung in unserem Warenwirtschaftssystem (SAP) vor.

   

  • Innerbetrieblicher Transport
    Dabei bist du für das Bereitstellen der Materialien für die Produktion zuständig, nimmst Materialumbuchen vor und beförderst die Teile mit Hilfe geeigneter Flurförderzeuge zur Weiterverarbeitung.

 

  • Kommissionierung
    Hier übernimmst du das Handling fertiggestellter Endprodukte. Das heißt, du pickst Lieferungen für unsere Kunden aus dem vollautomatischen Hochregallager, verbuchst, verpackst und etikettierst sie.

  • Warenausgang und Versand
    Bei der letzten Station die aus der Produktion kümmerst du dich um die Anmeldung unserer Sendungen bei Paketdienstleistern und Speditionen und die Tourenplanung. Du erstellst auch die Transportdokumente und betreust die Verladung und Versandabwicklung des Materials in SAP. Aus diese Weise erlangst du Kenntnisse auch in den Bereichen Zoll- und Gefahrgutabwicklung sowie weitere rechtliche Aspekte der Warenwirtschaft.



Das solltest du mitbringen:

  • körperliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • gute bis durchschnittliche PC-Kenntnisse
  • mindestens einen guten Hauptschulabschluss
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit


Ausbildungsstart:
September eines Jahres

Berufsschule:
Berufliche Schule Mühlacker in Mühlacker

Und danach?
Unser Bedarf an sehr gut qualifizierten Nachwuchskräften ist durch unser anhaltendes Wachstum stets gegeben. Daher können wir dir bei guten Leistungen eine Übernahme nach der Ausbildung zusagen.

Noch Fragen?
Unser Team Personal steht dir bei Rückfragen gerne mit Rat und Tat zur Seite unter der Telefonnummer: +49 (0)7231 15410-0.

 

Interessiert?

Dann Chance nutzen und jetzt bewerben!

Schicke uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Zeugnisse) ganz einfach per Mai an

 

>> jobs (at) de.kramski.com <<

 

 

Kontakt

KRAMSKI GmbH
Heilbronner Straße 10
75179 Pforzheim
Deutschland

Fon: +49 7231 15410-0
Fax: +49 7231 15410-99
E-Mail: info@de.kramski.com

Kontakt

KRAMSKI Lanka Pvt Ltd,
Phase III, K.I.P.Z,
Katunayake, Sri Lanka

Fon: +94 11 761 1700
Fax: +94 11 225 2460
E-Mail: inquire (at) lk.kramski.com 

Kontakt

KRAMSKI Stamping and Molding India Pvt. Ltd.

Kaatukollai, Irayvankadu village
Virinchipuram Via
Anaicut Block, Vellore Taluk
Vellore district - 632 104
Tamilnadu, India

E-Mail: requests (at) in.kramski.com