KRAMSKI LÄDT ZUM TRY OUT DAY 2018

Beim KRAMSKI Azubi TRY OUT DAY lernen die Jugendlichen neue Möglichkeiten kennen, die sich nach dem Schulabgang eröffnen und erfahren, was es bedeutet bei einem national und international erfolgreichen Familienunternehmen in das Berufsleben zu starten. Neben einem umfassenden Einblick in technische Abläufe, moderne Produktionstechnik sowie spannende Produkte rund um Metall und Kunststoff, können die Besucher auch selbst austesten, welche Aufgaben die künftigen Azubis bei KRAMSKI erwarten.

 

Ausbildungsberufe der KRAMSKI Group

 

Insgesamt vier Ausbildungsberufe im technischen und kaufmännischen Bereich – Feinwerkmechaniker/-in, Verfahrensmechaniker/in, Fachlagerist sowie Maschinen- und Anlagenführer/in bietet die KRAMSKI GmbH an. Seit 40 Jahren setzt das Unternehmen auf die eigene, kontinuierliche Ausbildung qualifizierter und motivierter Fachkräfte. Andreas Kramski, Geschäftsführer der KRAMSKI GmbH: „In unserem Unternehmen hat die hervorragende Ausbildung der Mitarbeiter einen hohen Stellenwert. Bei uns werden jungen Menschen das Know-how und die notwendigen Fertigkeiten beigebracht, welche sie für ein erfolgreiches Berufsleben benötigen.“

 

Im September 2013 eröffnete die KRAMSKI GmbH das Technologie- und Ausbildungszentrum (TAZ) auf der Wilferdinger Höhe in Pforzheim – in unmittelbarer Nähe des Hauptgebäudes. Eine Investition in die Jugend sowie in die Region, den Wirtschaftsstandort Pforzheim. Teil des Zentrums ist eine großzügige Lehrwerkstatt. Sie bietet einen umfassenden Maschinenpark und zahlreiche Handarbeitsplätze, die es jedem Auszubildenden ermöglichen, tiefgehende und umfassende Kenntnisse im Rahmen der Metallgrundausbildung zu erlangen. So viel Engagement wird belohnt: Die KRAMSKI Ausbildungsqualität wurde schon mehrfach mit der Ehrenurkunde der Handwerkskammer Karlsruhe ausgezeichnet. Weitere Informationen zu den KRAMSKI Ausbildungsberufen: www.kramski.de/ausbildung

 

Zur KRAMSKI Gruppe: Die KRAMSKI Gruppe produziert an vier Standorten in Deutschland, Sri Lanka, USA und Indien technologisch anspruchsvollste Stanz- und Spritzgießteile überwiegend für die Automobilzulieferindustrie sowie die Solar-, Medizin- und Elektronikindustrie. Weltweit verfügen alle KRAMSKI Werke über eigenständige Konstruktions- und Entwicklungsabteilungen sowie über einen eigenen Werkzeug- und Formenbau. Gegründet im Oktober 1978 beschäftigt das innovative Familienunternehmen mit Firmenzentrale in Pforzheim, Baden-Württemberg, gruppenweit rund 900 Mitarbeiter. Mehr als 3 Milliarden Präzisionsteile und komplexe Baugruppen (Hybridteile) produziert KRAMSKI pro Jahr für seine Kunden. Zur KRAMSKI Firmengruppe gehören die Unternehmen KRAMSKI GmbH Stanz- und Spritzgießtechnologie, KRAMSKI Lanka Pvt. Ltd., KRAMSKI North America Inc., KRAMSKI Stamping & Molding India Pvt. Ltd., KRAMSKI PUTTER GmbH sowie die Skytron Communications GmbH & Co. KG, der Technologieführer im Bereich Wireless ISP.

Kontakt

KRAMSKI GmbH
Heilbronner Straße 10
75179 Pforzheim
Deutschland

Fon: +49 7231 15410-0
Fax: +49 7231 15410-99
E-Mail: info (at) kramski.com

Kontakt

KRAMSKI Lanka Pvt Ltd,
Phase III, K.I.P.Z,
Katunayake, Sri Lanka

Fon: +94 11 761 1700
Fax: +94 11 225 2460
E-Mail: inquire (at) lk.kramski.com 

Kontakt

KRAMSKI Stamping and Molding India Pvt. Ltd.

Kaatukollai, Irayvankadu village
Virinchipuram Via
Anaicut Block, Vellore Taluk
Vellore district - 632 104
Tamilnadu, India

E-Mail: requests (at) in.kramski.com